Freitag, 8. Juli 2016

Projekt: 43 British cooking



"Englisch"


... ist Herr Achtens Antwort auf die Frage, wie er sein Projekt mit einem Wort beschreiben könnte. Dabei handelt es sich um das Projekt "British Cooking", welches von ihm, Herrn Stute und Engels, drei begeisterten Englischlehrern, geleitet wird. Gekocht werden hier traditionelle englische Spezialitäten wie Bangers, mit Pfefferminz gewürzte und mit hohem Fettanteil gebratene Würstchen. Zwei von uns befragteTeilnehmerinnen erzählten, dass sie von der Firma "Schäfer" Materialien gestellt bekommen haben.



Zwar war die Begeisterung bei diesen beiden nicht ganz so hoch, jedoch wirkte der gesamte Kurs sehr motiviert und alle hatten Spaß an ihrer Arbeit. Herr Achten und Herr Stute erwähnten, dass es ihr Ziel sei, leckeres Essen zu kochen und Einblicke in die Esskultur der Briten zu bieten. Außerdem wollte man das Ergebnis am Samstag präsentieren und mit einem großen Verkauf die Anwesenden verköstigen. Dort kann man dann selbst gemachten Tee, Bangers und ein All-inclusive Breakfast probieren, weshalb es lohnt, im Projekt vorbeizuschauen.









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen