Samstag, 10. Dezember 2016

Türchen 9 - Lebkuchenrezept

Zutaten:  100g Aprikosenkonvitüre 
                1 Tl Backpulver  
                200 g Butter  
                2 Eier  
                200g Zucker  
                2 Tl Lebkuchengewürz  
                110g Mandeln 
                210g Mehl
                100g Schokolade
                200g Schokoladenglasur(dukel)
                0,5 Tl Zimt
 

Rezept:
1. Die Schokolade in Stücke hacken und im Wasserbad schmelzen lassen (nicht zu heiß werden lassen). Das Mehl mit dem Backpulver und den Gewürzen vermischen. Den Backofen auf 170°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.


2. Die Butter zusammen mit dem Zucker schaumig schlagen und die Eier einzeln unterschlagen. Die Schokolade und die Nüsse unter die Buttermasse rühren, das mit Gewürzen vermengte Mehl über die Masse sieben und untermengen.
 

3. Die Masse ca. 1 cm hoch auf das Backblech streichen und für ca. 20-25 Minuten backen (nach 20 Minuten die Stäbchenprobe machen).
 

4. Die Teigplatte auf eine mit Backpapier ausgelegte Unterlage stürzen und das obere Backpapier vorsichtig abziehen. Die Aprikosenkonfitüre erwärmen und auf die noch warme Teigplatte streichen, auskühlen lassen.
 

5. In der Zwischenzeit die Schokoladenglasur laut Packungsanleitung schmelzen, anschließend über die ausgekühlte Teigplatte streichen, so lange die Schokolade noch weich ist die Teigplatte in Schnitten schneiden.


Guten Apetit!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen